11.09.2018

HAPPY
DE, 2016, 90 min, digital, OmdtU
Regie: Carolin Genreith

Es ist wohl der Horror jeder Tochter: Eine Postkarte aus Thailand, auf der steht: „Meine Liebe, mir geht es gut hier, ich esse Pat Thai und trinke Chang Bier. Und ich habe eine Frau kennengelernt, die so alt ist wie du. Liebe Grüße, Papa.“
Nach der Trennung von seiner Frau fährt Carolins Vater jedes Jahr für ein paar Wochen nach Thailand, mal alleine, mal mit Freunden. Er sagt, er habe dort die beste Zeit seines Lebens. Für Carolin wirft dies unangenehme Fragen auf: Ist mein Vater jetzt Sextourist? Ist er einer der Männer, die mit einer jungen, schönen Thailänderin im Arm durch die Straßen von Bangkok ziehen? Was will er dort? Ist das jetzt die Suche nach dem Glück oder das Wettrennen gegen die Zeit, die noch bleibt? Mit eindringlicher Ehrlichkeit verhandelt HAPPY sowohl gesellschaftliche Vorurteile als auch den Konflikt zwischen Vater und Tochter.
Gast: Carolin Genreith

Webseite: http://happy-der-film.de/
Facebook: https://www.facebook.com/HappyDerFilm/

25.09.2018

IM INNEREN KREIS
DE, 2017, 86 min, digital
Regie: Hannes Obens & Claudia Morar

Als Verdeckte Ermittlerin „Iris Schneider“ forschte Iris P. jahrelang die linke Szene und die „Rote Flora“ in Hamburg aus. Nach ihrer medienwirksamen Enttarnung im Jahr 2014 flogen innerhalb von 18 Monaten zwei weitere Verdeckte Ermittlerinnen in Hamburg auf. Was bedeutet die meist abstrakt scheinende Überwachung aber wirklich? IM INNEREN KREIS nähert sich dieser Frage auf eine sehr persönliche und konkrete Art: Welche Folgen hat Überwachung für den Einzelnen und für die gesamte Gesellschaft? Wie frei können überwachte Menschen sein?

Webseite: http://www.iminnerenkreis-doku.de/
Facebook: https://www.facebook.com/Im-inneren-Kreis-Doku-…/

---
Salon und Bar ab 18:30 Uhr geöffnet
Filmbeginn: 20:00 Uhr
Eintritt frei, Spenden willkommen

B-Movie
Brigittenstr. 5 (Hinterhof)
20359 Hamburg

Teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • email



Hotels und Reisen