08.10.2019

WE WERE THE OTHERS
IL, 2019, 54 min, OmeU, digital
Regie: Hadas Ayalon

Heimlichkeit, Anonymität und gesellschaftliche Stigmatisierung prägten das Leben vieler Homosexueller im Israel der 1960er und 70er Jahre. Eine positive Vorstellung davon, als Schwuler oder gar schwules Pärchen Teil dieser Gesellschaft zu sein, gab es damals nicht. Anhand eindrücklicher Interviews und historischem Material zeichnet der Film den Weg von individueller Isolation über das Entstehen einer Community hin zum queer-politischen Aktivismus nach.

Webseite: http://www.ruthfilms.com/we-were-the-others.html

WE WERE THE OTHERS präsentieren wir in Kooperation mit den Lesbisch Schwulen Filmtagen Hamburg.

22.10.2019

IUVENTA
IT,DE, 2018, 86 min, digital
Regie: Michele Cinque

14.000 Menschen rettet die IUVENTA bei ihrem Einsatz auf dem Mittelmeer – bis das Schiff der Initiative JUGEND RETTET im August 2017 auf Lampedusa beschlagnahmt wird. Über ein Jahr lang verfolgt der Film das Leben der jungen Aktivist/innen, fängt die gesamte Spanne der Mission ein, beginnend mit dem Moment, in dem sie in See stechen, bis zu dem Punkt, an dem dieser mit der politischen Realität kollidiert. Mit unserem Gast sprechen wir über den aktuellen Stand der Entwicklungen bzgl. der IUVENTA und der Seenotrettung auf dem Mittelmeer. Gast: Dariush Beigui / Crew-Mitglied der IUVENTA
Eure Spenden geben wir an diesem Abend an JUGEND RETTET weiter.

Webseite: http://www.iuventa-film.de/
Facebook: https://www.facebook.com/iuventa.film/

---
Salon und Bar ab 18:30 Uhr geöffnet
Filmbeginn: 20:00 Uhr
Eintritt frei, Spenden willkommen

B-Movie
Brigittenstr. 5 (Hinterhof)
20359 Hamburg

Teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • email



Hotels und Reisen