Archiv für August 2016

Fotos & Symphonien im September

Der September rückt langsam näher und damit auch das Ende unserer Sommerpause! Und wir haben gleich zwei fabelhafte Dokuabende für euch in petto, bei denen die Stadt Berlin eine gewisse Rolle spielt.

Wir starten am 13.09. mit „FOTO: OSTKREUZ“. 1990 gründen in besagter Metropole sieben ostdeutsche Fotografen eine Agentur nach dem Vorbild der französischen Agentur Magnum. Der Film zeichnet 25 Jahre ost- und vereinte deutsche Geschichte, 25 Jahre sozialkritische, künstlerische Fotografie nach. Mit Gästen!
ACHTUNG: Wegen großem Interesse gibt es an diesem Abend zwei Vorführungen! Start um 20:00 & 22:00 Uhr!

Am 27.09. erweisen uns die belgischen Post-Rocker „We stood like Kings“ ein Mal mehr die Ehre. Die vierköpfige Band verpasst Walther Ruttmanns Experimantal-Doku-Klassiker „Berlin – Die Symphonie der Großstadt“ live ein neues Klangkleid. Bilder des Berliner Alltags der 1920er Jahre verschmelzen dann mit hallenden E-Gitarren und Pianoklängen. Nicht verpassen!

Mehr über unser September-Programm erfahrt ihr HIER!




Hotels und Reisen